Montag, 14. Oktober 2019

Aixtron - wird das Unternehmen zahlungsunfähig?


Chart erstellt mit freundlicher Genehmigung von www.tradingview.com

Liebe Freunde des Friedens und der Freiheit,

liebe Freunde der Liebe und des Glücks,

liebe Mitleser,

Fiatgeldjunkies kommen bei der Chartbetrachtung in aller Regel zu falschen Schlüssen, wenn sie den Wahrheitsgehalt ihrer Analysen nicht mit dem Gold und Silberstandard - sprich mit gutem Geld - abgleichen. Trefflich lässt sich darüber sinnieren, ob die sogenannten "Experten" auf bestimmten Webportalen hier nicht doch in Wirklichkeit in erster Linie als Systemgünstlinge vor allem auf ihren eigenen Profit schauen und weniger auf die langfristige Interessen der Anleger, die von solchen dubiosen Gestalten fortlaufend zum Narren gehalten werden.

Nicht ohne Grund parken bei godmode-trader vor der Zentrale in München die Porschefahrer der Firma ihre Autos. Finanziert von CFD Junkies, Schafen und Lernunwilligen, die sich auf sogenannten "Expertenrat" verlassen und meisten sich hinterher wundern warum ihre Position trotz der "Expertise" des XY was weiss ich, dem selbsternannten "Finanzprofi!" abgesoffen und am Ende verlustig gegangen ist.

Na ja - jedes Unternehmen hat sein Geschäftsmodell - ob dies moralisch ethischen Ansprüchen standhält - darüber lässt sich bei Portalen wie godmode-trader.de trefflich streiten - erst recht vor dem Hintergrund, dass die sogenannen "ANALysten" und ihre Analysen in der Mehrzahl der Fälle das Papier nicht wert sind auf dem sie gedruckt werden. Geradezu haarsträubend muten so denn auch manche Titel und Analysen an, wenn die Autoren derselben ihre subjektiven Malen nach Zahlen Strichlein in die Charts reinkippen. 

Man fragt sich warum bei GM bis heute niemand auf mögliche Interessenkonflikte am Ende einer Analyse hinweist? Was hält die selbsternannten Finanz"profis" davon ab, klipp und klar darzustellen ob sie long oder short in einer Position sind? Das Weglassen von Interessenkonflikten weist auf klar und objektive Mängel solcher Scheinanalysen zu Abzocke der Schafe und hat durchaus schon ein wenig mehr als nur Geschmäckle...

Jüngstes Beispiel Aixtron - was erzählen da die Schäfer nicht alles ihren Schafen - nun die Mähr von der großen Trendwende.... Ha - ein Witz ist das.

Warum? Die Unternehmen besitzt weder Gold noch Silber oder eine Beteiligung an einer Gold oder Silbermine . ist folglich also klar insolvenzgefährdet. Denn es wird früher oder später das Geldsystem dieser und allen anderen Gesellschaften um die Ohren fliegen - und Guthaben von Unternehmen unterliegen nunmal nicht der Einlagensicherung, sind also im Falle breiter Bankenpleiten allesamt wertlos - und das über Nacht.

Aixtrons einzige Trumf - den wertlosen Fiatrotz in der Bilanz, darf das Unternehmen dann abschreiben und wäre damit über Nacht insolvent. Ohne Gold und Silber wird das Unternehmen meines Erachtens zweifelsohne in die Pleite rutschen - wenn die Währungsreform kommt.

Die scheinintellektuelle Unternehmensführung denkt vermutlich nicht einmal ansatzweise über solche elementaren Basisrisiken des Geld- und Finanzsystems nach, was als ein kapitaler Managementfehler betrachtet werden kann. Freilich steht Aixtron mit solch einem Problem nicht alleine dar. Denn bei vielen anderen Unternehmen sieht es kaum besser aus.

Über kurz oder lang wird die Insolvenzwelle auch Aixtron treffen und der Cash in der Bilanz wertlos ausgebucht. In dem Augenblick ist selbst Aixtron dann komplett zahlungsunfähig.

Die Schafe nennen sowas immer gerne auch "pleite!"

Aus Sicht des Silberstandards bleibt die Aktie weiterhin massiv absturzfährdet....


Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: 

Der Autor dieses Beitrages ist nicht in Aktien oder Finanzinsitrumenten dieses Wertes zur Zeit investiert. Es besteht somit kein Interessenkonflkt.



WICHTIGER HINWEIS:
Disclaimer Risikohinweis Teil 2.png

Bitte beachten Sie die im folgenden Link hinterlegten Hinweise zum Risiko und Haftungsausschluss:
https://indextrader24.blogspot.com/p/allgemeine-geschaftsbedingungen.html

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Keine Kommentare:

Kommentar posten