Samstag, 25. Juli 2020

Die EU Billionen verpuffen - vielen Deutschen steht das Wasser bis zum Hals...


chocolate-labrador-5402611__340.webp

Wie lange kann der Deutsche sich noch über Wasser halten?

Bildquelle - pixabay
Liebe Freunde des Friedens und der Freiheit,
liebe Freunde der Liebe und des Glücks,
liebe Glücksritter, liebe Mitleser,
den Despoten und Machthabern in Europa und in der EU, die sich um Merkel und Lagarde inzwischen geschart haben zittern um ihre Macht. Um das Volk ruhig zu stellen und das jahrzehntelange Versagen des Sozialismus in zentralen Fragen der Ökonomie und Politik zu kaschieren, werden seit März diesen Jahres faktisch im Vierwochentakt Billionen an Euro aus dem Nichts erschaffen um sich damit noch einige Wochen - bestenfalls Monate - an Zeit zu erkaufen.
Das üble daran ist, dass dabei das deutsche Volk und die nachfolgenden Generationen grundgesetzwidrig vom Merkelregime in Berlin und der Diktatur in Brüssel auf Seiten der demokratisch nicht legitimierten EU gegen die Wand gefahren werden.
Da wird das Eigentum, der Lohn der Arbeit und die Ersparnisse von Millionen Deutschen und der Rücklagen kurzerhnd in Staatsstreichmanier zum Kauf von Wählerstimmen und zur Alimentierung der Faulheit und Inkompetenz an andere Nationen verschenkt, während hierzulande inzwischen Abermillionen von Menschen finanziell mit dem Rücken zur Wand stehen und ausbluten - sprich vielerorts illiquide werden und nicht damit rechnen können großzügige Staatshilfen wie in den Kleptokratien anderer EU-Nationen zu erhalten.
Denn die "Rettungsgelder", deren Lasten die kommenden Generationen zu tragen haben und die am Ende auch keine Rente mehr bekommen werden, kommen nicht da an, wo sie ankommen müssten, bei den Kleinunternehmen und Mittelständlern und den Freiberuflern, welche der Willkürzsozialismus in Deutschland wegen einer grippeartigen Erkrankung vorsätzlich ruiniert hat und die vielerorts nicht mehr wissen, wie sie die kommenden Wochen finanziell über die Runden kommen sollen, weil ihnen schlichtweg die Mittel fehlen, welche der Räuberstaat ihnen über Jahre und Jahrzehnte unter Missbrauch des Gewaltmonopols abgeknüpft hat. Kurzum - immer mehr Deutschen steht unter dem Regime Merkel und seiner Potentaten der Unvernunft und ihrer sozialistischen Anhängerschaft wegen das Wasser sprichwörtlich bis zum Hals.

Nicht Corona ruiniert den Wohlstand der Deutschen, sondern Merkel und ihr Gefolge...

Angesichts der Tatsache, dass die Gelder der Steuerzahler nicht dazu verwendet werden das Rückgrat dieser Nation zu stützen - kurzum den Motor der Wirtschaft - den Mittelstand und die freien Berufe, wie auch die Kleinstbetriebe - sondern diese an Faulpelze und Steuerparasiten verschenkt werden um damit Wählerstimmen zu kaufen und sinnentleerte Ideologien und unproduktiven Konsum auf nicht nachhaltige Art und Weise zu subventionieren, welche der Markt in einem liberalen und von Freiheit geprägten Märkten nicht einmal nachfragen würde, droht der deutschen Wirtschaft schon in Bälde ein Fiasko, welches die Realitätsverweigerer in ihren vom Steuerzahler finanzierten Palästen mit voller Lohnfortzahlung trotz Arbeitsverweigerung einer eh unproduktiven Kaste an Faulpelzen in ihrer Scheinwelt abseits der Realität nicht mitbekommen zu scheinen.
Während in der Presse und in der Propaganda der Sozialismus immer noch Schokolade, Brot und Spiele verspricht, indem dem Wahlvieh hierzulande ein Stöckchen als Rettungspaket verkauft wird, welche angeblich sein wirtschaftliches Überleben ermöglichen soll, werden die von den zukünftigen Generationen zu bezahlenden und auf Pump gekauften Torten und der Rettungschampus an unfähige und inkompetente und um ihre Macht fürchtende Politiker, Konzernbonzen, Banker, Finanzaristokraten und last but not least Millionen von Scheinintellektuellen, die keiner ehrlichen Arbeit nachgehen wollen, bei der man auch mal zu unchristlichen Zeiten sich die Hände schmutzig machen muss, verteilt.
Kurzum, während das gemeine Volk, die Massen an (noch) produktiv tätigen Leistungsträgern in diesem Land mit einem Stöckchen abgespeist wird, schlemmen Scheinintellektuelle und Faulpelzer jeglicher Coleur auf Kosten der immer kleiner werdenen Zahl an Nettosteuerzahlern und verprassen die Zukunft dieses Landes und der kommenden Generation an Strukturen, die in keinster Weise zukunftsfähig sind, weil sie stets aufs neue gerettet und unterhalten werden müssen, damit der größte Schwindel aller Zeiten - das menschenverachtenden System aus Lug und Betrug - welches der Sozialismus als Heilsbotschaft falsifizierend stets aufs neue propagiert - weiter sein Unwesen und Zerstörungswerk zu Lasten ganzer Völker in dieser Welt treiben kann.
Auffallend ist dabei, dass die paar Billionen der EU- und EZB-Chergen und der illegitim gewählten Anscheinsregierung in Berlin offenbar nicht ausreichen um die Märkte zu stützen und bereits kurz nach ihrer Ankündigung verpuffen, während inzwischen jeder dritte Italiener für einen ITALEXIT nach dem Vorbild des BREXIT ist.
Man muss kein Prophet sein, dass bei einem ITALEXIT das deutsche Volk mit Blick auf die angehäuften Target Salden und Schulden der Italiener am Ende die Ar***karte ziehen werden. Schon jetzt liegt der vermeintlich reiche Deutsche innerhalb der EU beim Pro Kopfvermögen nur noch knapp 3000 Euro vor den Polen, die nur ein Bruchteil des deutschen Lohnniveaus aufweisen, auf Platz 16 beim Wohlstand in der EU - während die Pleitiers in Italien auf mehr als das dreifache Pro Kopfvermögen kommen im Vergleich zu Deutschland. Kurzum, jene die in Europa sich seit Jahrzehnten krumm legen, schaffen es trotz erhöhten Lohnniveaus nicht, einen aus der Produktion gespeisten Sparsockel für schlechte Zeiten aufzubauen und jene die nur einen Bruchteil des Lohnes erhalten und deren Produktivität geringer ist, werden dafür immer reicher...
In einer normalen und vom Sozialismus befreiten Welt wäre so eine Fehlallokation der Vermögen zu Lasten Deutschlands gar nicht möglich. Das deutsche Volk schuftet sich zu Tode, verarmt dabei aber immer mehr, weil damit jene, die nicht arbeiten alimentiert werden sollen und ihren Wohlstand mehren sollen.
Gespannt darf man sein, was die Massen in Deutschland in den kommenden Wochen und Monaten mit den Despoten in Berlin anstellen werden, wenn Millionen von Arbeitslosen kein Geld mehr auf dem Konto haben um damit in einem zunehmend inflationären Lebensumfeld ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.
Allen denen dabei bereits heute das Wasser bis zum Hals steht kann man dabei nur raten, jetzt bloß nicht noch den Kopf hängen zu lassen.
Auch wenn es in Deutschland vermutlich demnächst mehr als 20 Millionen Arbeitslose geben wird, Pensionen und Renten nicht mehr bezahlt werden können, die Krankenversorgung kollabiert, weil kein Geld mehr in den Kassen ist - erst recht wenn Italien aus dem Euro austritt - und immer mehr Menschen aus dem sozialistischen Dauerschlaf und seinen Traumwelten eines immerwährenden Wohlstandes aller Menschen in einer von Planwirtschaft und Inkompetenz zerfressenen Gesellschaftform und deren Unrechtspraktiken aufwachen, so wird es am Ende dieser Katastrophe aus Hyperinflation und Massenarbeitslosigkeit eine mehr als schöpferische Krise geben, die - so kann man nur hoffen - der Freiheit, dem Nomos und den Grundrechten der Menschen wieder ihre volle Geltungskraft verleihen wird und nach derem Ende ein von Wettbewerb der Ideen geprägtes nichtzentralistisches privates Geldsystem stehen wird, welche dann in hoffentlich total befreien Märkten abseits jeder Bürokratischen Bevormundung für einen echten und nachhaltigen Wohlstand sorgen wird, der von Effizienzs und den Werten der Liebe - allem voran aus Achtsamkeit, Fürsorge und Verantwortung - geprägt wird.
Denn gegen die Unachtsamkeit, die Verantwortungslosigkeit und die Räubereien und die fortgsetzten Enteignungen und Ausbeutung der Leistungsträger und der arbeitenden Bevölkerung durch die EU-Despoten und die sozialistischen Faulpelze in Europa und Deutschland im speziellen wirkt nach dem Kollaps der Systeme nur die Kraft der Liebe und deren unverhandelbaren Werte aus Nächstenliebe und Hingabe, wie auch Wertschätzung und Respekt all jenen gegenüber, die sich fortlaufend noch für dieses Land krumm legen oder zwangsweise noch krumm legen müssen...
SEND wiht LOVE!
PEACE!
Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:
Der Autor dieses Beitrages ist in dem besprochenen Basiswert nicht investiert - er behält sich vor mal long mal short zu gehen. Es besteht dadurch stets die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Es kann sein, dass der Autor dieses Beitrages je nach Marktentwicklungauch in Zukunft zu gegebener Zeit sich long oder short positioniert, sofern er dem Markt nicht komplett fern bleibt. Desweiteren könnte ein indirekter Interessenkonflikt sehr wohl bestehen, da der Autor in Minen und Rohstoffwerte und Biotechwerte im Bereich Pandemie investiert ist und den Index vorwiegend im Silberstandard inzwischen betrachtet oder nahe stehende Personen in Aktien oder anderen betreffenden Werten investiert sind.
WICHTIGER HINWEIS:
Disclaimer Risikohinweis Teil 2.png
Bitte beachten Sie die im folgenden Link hinterlegten Hinweise zum Risiko und Haftungsausschluss:
LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif
New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Copyright - www.indextrader24.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten