Dienstag, 1. September 2020

Corona und die Anmaßungen des Sozialismus...

 


planning-620299_960_720 Planwirtschaft.webp
Planwirtschaft als Anmaßung zerstört nicht nur eine Wirtschaft und sondern auch die Freiheit der Menschen
Bildquelle: Pixabay

Liebe Freunde des Friedens und der Freiheit,

liebe Freunde der Liebe und des Glücks,

liebe Mitleser,

in dieser Corona"Pandemie", welche dieses Jahr und mutmaßlich wegen der vom Sozialismus angerichteten Folgeschäden unser aller Leben noch viele weitere Jahre prägen wird, erleben wir vor allem eines - die Anmaßung von Wissen in Rahmen der Wechselwirkung von komplexen Systemen.

Ein sehr gutes Beispiel für dieser gnadenlose Selbstüberschätzung und der Anmaßung sind in diesem Zusammenhang die amtierenden und inkompetenten Machthaber in diesem Land und die ihnen angeschlossenen Klakeure in den Massenbetrugsmedien aus Grundrechtsleugnern und Freiheitsfeinden und darüber hinaus - kurzum machtgeile Politiker und karriereaffine Scheinintellektuelle, die von nichts eine Ahnung haben und sich dennoch anmaßen, dass sie die jenigen wären die verstanden hätten, wie die Welt und alle anderen komplexen Systeme - einschliesslich des menschlichen Daseins des Individuums selbst, funktionieren würden.

Der aus Österreich stammende Nobelpreisträger Friedrich August von Hayek fand für diesen Zustand des gesellschaftlichen Zerfalls der durch eine offenbar debile politische "Klasse" und ihrer Scheinintellektuellen voran getrieben wird, bei der Nobelpreisverleihung schon vor Jahrzehnten die richtigen Worte, in dem er feststellte:

Die Hybris der menschlichen Ratio, die Anmaßung von Wissen, das Überschätzendes tatsächlichen Leitungsvermögens des menschlichen Verstandes ist ganz typisch für die politische Klasse, die Intellektuellen und die Medien. Die Folge ist ein ständig intervenierender und umverteilender Sozialstaat, der fatalerweise von sich selbst überzeugt ist, am besten zu wissen, was für die Menschen gut sei. Jeder Eingriff in die Ressourcenallokation des freien Marktes führt automatisch zu einer entsprechenden Fehlleitung von Ressourcen, mindert also die Gesamteffizienz, so dass am Ende für alle Bürger weniger Sozialprodukt vorhanden ist. Sobald sich das Staatswesen nicht mehr darauf beschränkt, den Ordnungsrahmen einer Wettbewerbswirtschaft zu setzen und die Einhaltung der dafür notwendigen Regeln und Gesetze für alle gleichermaßen zu überwachen, beginnt der Weg in den Schuldenstaat. Am Ende werden Wohlstand und Freiheit der Bürger durch die wohlmeinenden Maßnahmen der Sozialstaatsfunktionäre geopfert.

In Deutschland und Europa sind es gerade jene Berufspolitiker, die im Rahmen einer Negativauslese sich in Positionen schleusen lassen, denen sie weder fachlich noch intellektuell gewachsen sind, und in denen diese Kleptokraten eines mafiös ogranisierten Parteienstaates sich höchststelbst stets aufs neue dazu dazu berufen fühlen uns zu erklären, wie die Welt funktioniert, die Deutschland und Europa wirtschaftich und gesellschaftlich zugrunde richten, weil sie als Vertreter zutiefst antilbertärer Ideologischer Weltanschauungen bestrebt sind, die Menschen ihrer Grundrechte zu berauben und damit ihr aus sozialistischen Heilslehren bestehenden Irrungen und zutiefst menschenfeindlichen Wahnvorstellungen neue Geltung zu verschaffen.

Die Liste der Anmaßungen in Sachen Corona und Pandemie beginnt dabei direkt im Bundeskanzleramt bei der Kanzlerin und sie reicht über das Schloss Bellveue hin bis nach Bayern und durch alle anderen Teile dieser Republik.

Dabei ist für jeden normal denkenden Menschen klar, dass diese "Experten" des Sozialismus und ihre anderen Freiheitsfeinde einer aus Maßlosigkeit bestehenden Steuerkleptokratie nicht nur in jeder Beziehung unwissend sind und sich wie Elefanten in einem Porzellanladen durch die Gesellschaft und die Wirtschaft bewegen, sondern zudem auch noch das Wohl des deutschen Volkes und dessen Grundrechte und Freiheiten auf dem Weg in eine von kommunistischen Gedankengut geprägten Diktatur noch auf Altar des Marxismus zu opfern bereit sind - also einer Ideologie, die sich ebenso anmaßt wie die Welt funktionieren würde.

Das diese Gestalten des Sozialismus mitsamt ihrer ideologisch motivierten hochdestruktiven Zerstörungswut in der Gesellschaft dabei regelhaft nicht bemerken oder bemerken wollen, wie die Klippen der Wirklichkeit sie demnächst in den Abgrund stürzen lassen werden, ist dabei nur noch das I-tüpfelchen eines aus Versagern und Paraisten bestehenden Molochs im politisch-medialen Komplex aus Unfähigkeit und Anmaßung.

SEND wiht LOVE!

PEACE!


WICHTIGER HINWEIS:

Disclaimer Risikohinweis Teil 2.png

Bitte beachten Sie die im folgenden Link hinterlegten Hinweise zum Risiko und Haftungsausschluss:

https://indextrader24.blogspot.com/p/allgemeine-geschaftsbedingungen.html

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Copyright - www.indextrader24.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten