Sonntag, 1. November 2020

Sir Sean Connery - who wants to live forever?

 


sean-connery-394756_960_720.webp
Who wants to live forever? -Bildquelle - pixabay


Sir Sean Connery ist tot. Die Filmlegende aus Schottland starb gestern im Alter von 90 Jahren. 1930 geboren wuchs er in armen Verhältnissen auf und schlug sich, nachdem er mit 13 Jahren die Schule abgebrochen hatte, selber durchs Leben - durch ein Leben, das geprägt war von Freiheit und in den Anfangsjahren sicherlich von vielen Ungewissheiten. Schlussendlich war der junge Connery in seinem freien Wirken mehr als nur erfolgreich. Als junger Mann hatte er nichts zu verlieren. Er nutzte seine Talente bestmöglich und wusste zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Niemand konnte in all den Jahrzehnten seines filmischen Wirkens - auch abseits des Filmsets - durch das Spiel seiner Augenbrauen so viele Frauen in Verzückung versetzen und begeistern, wie der Grandseigneur und Charmeur es in seinen zahlreichen Spielfilmrollen schlussendlich vermochte.

Es wäre sicherlich zu kurz gegriffen Sean Connerys Lebenswerk als Womanizer auf die Bondfilme zu reduzieren, mit denen er seine Karriere 1962 begonnen hatte. Dafür ist sein filmisches Repertoire und Lebenswerk schlussendlich zu groß gewesen.

Der Lebemann aus den schottischen Highlands hat über die Jahrzehnte mit viel Charme und Einfühlungsvermögen die Herzen der Welt erobert. Auch wenn er jetzt ins Licht gegangen ist, so bleibt sein Wirken auf den Leinwänden dieser Welt unvergessen.

So soll Sean Connery einmal gesagt haben:

Nichts ist hilfreicher als eine Herausforderung, um das Beste in einem Menschen hervorzubringen.

In diesem Sinne - möge er in Frieden ruhen.

SEND with LOVE!

PEACE!

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Copyright - www.indextrader24.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten