Mittwoch, 22. Juli 2015

Neue Horizonte...

Vor einer Woche passierte die Raumsonde New Horizon den Pluto. Die ersten Bilder erreichten inzwischen die Erde und eröffnen einen vollkommen neuen Blick auf den Planetoiden. Damit reiht sich die Mission zum Pluto nahtlos in eine Sequenz des Anbeginns eines neuen Weltraumzeitalters ein, dass sich über Jahrtausende erstrecken dürfte.

New Horizon - eine neuer Meilenstein der Weltraumfahrt...




Schon jetzt ist klar, dass die Bilder, welche die Forscher vom Pluto erreichen alles in den Schatten stellen, was man bislang erwarten durfte. Waren die Bilder von der Oberfläche des Plutos bisher nur ein Konglomerat von Pixeln, so sind mit den neuen Aufnahmen sensationelle Einblicke in die Struktur dieses äusseren Zwerplaneten gewonnen worden, der eines Tages möglicherweise Ausgangspunkt für interstellare Missionen werden könnte, sofern es der Menschheit gelingt den Weg ins All zu bahnen, anstatt den Weg der Selbstzerstörung zu beschreiten.




Keine Kommentare:

Kommentar posten