Freitag, 7. April 2017

Illegale Bombenabwürfe der USA in Syrien - unübersehbare Zeichen des kommenden Staatsbankrottes der USA...

Liebe Leserinnen, lieber Leser,

die USA haben offenbar in einer Notoperation Syrien erneut bombardiert. Bereits der medail kolportierte Giftgasanschlag, den man Assad in die Schuhe zu schieben versucht erinnerte an die Lügen im Irakkrieg vor rund 17 Jahren. Der Giftgasanschlag war wahrscheinlich ebeso ein false flag Operation, wie so vieles bei den illegalen Angroffskriegen der USA in der Welt. Ein untrügliches Zeicehn dafür, dass die USA auf dem absteigenden Ast sind.

Die heutigen desaströsen, eh schon geschönten Arbeitslosenzahlen der USA lassen keinen Zweifel daran, das a. die USA eine Betrügerstaat sind, der wie die ADP-Arbeitsosenzahlen schon zeigten die Anleger bescheisst und belügt, und vor dem Konkurs steht und wie jedes untergehende Imperium versucht mit Waffengewalt noch zu retten, was nicht mehr zu retten ist.

Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende.

Ihr

Cord Uebermuth.

Keine Kommentare:

Kommentar posten