Freitag, 24. Februar 2017

Terroralarm am Wochenende? LKW Fahrverbot in Düsseldorf...

...und da ist er wieder - der Terrorframe. Letzte Nacht als ich nach Hause fuhr prangte auf dem Zubringer nach Düsseldorf für alle Pendler - und das sind zehntausende jeden Tag - auf dem Vekehrsleitschild der Hinweis:

"LKW-Fahrverbot im Stadtzentrum von Düsseldorf am Rosenmontag"

Das sich der Oberbürgermeister von Düsseldorf, der ebenso ein US-Gesandter ist, derartige Massenmanipulation betreibt ist sicherlich kein Zufall. Keine Botschaft im System ist Zufall - ausser vielleicht eines kosmischen Ereignisses. Die mediale Lenkung der Massen hat System. Thomas Geisel der OB von Düsseldorf ist in den USA an einer Elite Universität ausgebildet worden. Folglich macht er was die Eliten ihm "empfehlen". Es wird brav umgesetzt, dass jeder im Lande spürt, wie gefährlich doch alles ist. Und tatsächlich ist den Eliten zu zutrauen, dass in einer Stadt wie Düsseldorf oder in der Metropole des rheinischen Karnevals am Wochenende es zum "Terrorfiasko" kommt, in dem beispielsweise ein Selbstmordattentäter sich im Karnevalstrubel in die Luft sprengt. Nein - wir wollen den Teufel nicht an die Wand malen, aber mit Blick auf die Umstände, welche gezielt lanciert oder auch inszeniert werden, kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass bestimmte Kreise in Deutschland zum Monatswechsel im Karneval massenhaft Tote an den Strassenrändern generieren werden. Denn das System in dem wir leben kämpft um sein überleben und das Ziel des totalen Überwachungsstaates ist Programm. 

Die Zahl der Opfer, die es zu erzeugen gilt, muss in einem angemessenen Verhältnis zum öffentlichkeitwirksamen Effekt stehen. Aus Sicht der Eliten und ihrer Verachtung für den Souverän - man denke nur an die Giftmischer á la Monsanto und die restliche Pestizidindustrie - werden keine Möglichkeit unversucht lassen - am Ende den gechipften Menschen zu generieren - und damit die totale Überwachung aller Menschen in Perfektion. Diese Überwachung könnten am Ende dann sogar die Maschinen übernehmen, die dann sogar die Kontrolle über die Menschheit in einem Generationsübergreifenden Kontext erlangen könnten.

Nun könnte man bei solchen Gedankenspielen tatsächlich auf den Gedanken kommen, mal einen Beitrag über Invasion aus dem All zu schreiben - oder die Frage ob Handys und Internet und die ganze Digitalisierung am Ende seit Rosswell in New Mexico nichts anderes sind als die Glasperlen einer extraterristischen Intelligenz mit der man bewohnbare Planeten erobert, so wie die Seefahrer es mit den Indianerkulturen vor 400-500 Jahren gemacht haben. Wie sonst wollten und könnten sie intelligent einen Planeten unter Kontrolle bringen. Eine Intelligenz vierter Ordnung, die uns um einige Millionen Jahre voraus ist, lacht doch über die Menschheit, die allenfalls als primitiv zu bezeichnen ist - nicht zuletzt auch mit Blck auf ihre immanentes chronisches Bestreben sich auszulöschen und umzubringen - in dem Gewalt und ideologischer Verblendung tagein tagaus gehuldigt werden....

Der Massenmord ist da Programm - und dies kann durchaus zum Monatswechsel - mit entsprechender Orchestrierung durch Liveticker - ganz im Sinne der Eliten bereits inszeniert werden. Wenn es so kommt, dann wissen, wir was das "Establishment" vorhat. 

Dazu gehört im übrigen auch die systematische Demontage von Angela Merkel und ihr Ersatz durch Martin Schulz, der in den Augen des Establishments ein geringeres Risiko wohl darstellen dürfte, als die Physikerin. Denn im Krieg gegen Russland braucht es Männer, die wie Schulz genug Psychopathiepotential besutzen, die Welt in Brand zu stecken....

Schulz wird Europa ins Verderben stürzen. Die Weichen dafür hat er schon während seiner fragwürdigen EU Parlementszeit gestellt. Bail Inn und alles was dazu gehört - mitsamt der Enteignung der Massen - nichts ist mehr unmöglich. Die Spaltung der Gesellschaft als false flag Operation und Ablenkung des Establishment von seinen eigenen Verfehlungen...

Niemand ist mehr sicher in Deutschland und Europa. Bargeldverbot und der totale Entzug der Freiheit aller Bürger erklärtes, aber öffentlich nicht ausgesprochenes, Ziel der Eliten.

Gott beschütze uns vor den Wahnsinnigen dieser Welt, die alles und jeden in den Tod bomben, der ihnen zuwider ist...

Keine Kommentare:

Kommentar posten