Donnerstag, 10. Januar 2019

Bündnis90/Grüne - Deutschland verdient keine Existenzberechtigung!

Liebe Freunde des Friedens und der Freiheit,
wie thenakedtruth gestern mitteilte, soll die ehemalige Parteisprecherin der Grünen Miene Waziri am 29. Dezember 2018 bei Twitter folgenden Tweet abgesetzt haben:
"Ich wünschte Deutschland wäre im zweiten Weltkrieg vollständig zerbombt worden. Dieses Land verdient keine Existenzberechtigung."
Krass Grüne.png
Das ist echt krass - und in keinster Weise mehr akzeptabel für dieses Land und seine Gastfreundschaft. Und dies von einer jungen Frau, welche die Gastfreundschaft und das gesamte vom Steuerzahler finanzierte Sozialsystem voll umfassend in Anspruch genommen haben dürfte.
Als Dank an das deutsche Volk muss sich der Steuerzahler solche zutiefst staatsgefährdenden Haltungen und Hassreden der Grünen in einem Tweet in nur zwei Sätzen um die Ohren hauen lassen. Unfassbar, was in diesem Land inzwischen abgeht...

Die Grünen entwickeln sich zu einer verfassungsfeindlichen Partei..

Die ehemalige Parteisprecherin der Grünen aus Schleswig Holstein mit Migrationshintergrund hat scheinbar nicht "alle Nieten im Helm" wie ein Youtuber zu dieser Aussage der Grünen Politikerin vor kurzem meinte.
Folgenden Link in den Browser kopieren: www.youtube.com/watch? und anschliessend den folgenden Code ekngeben: v=GWKBjsCu6dQ
Ich weiss nicht was, diese junge Frau geraucht hat, aber es ist schlicht weg eine Zumutung für jeden anständigen Deutschen, deren Familien im Krieg enorme Traumata erlitten haben und den Tod von zahllosen Familienmitgliedern in mehreren Generationen zu beklagen hatten, dass solche Gestalten in diesem Land Führungspositionen innehaben oder sogar noch Gesetze mitverabschieden, welche die Zerstörung Deutschlands zum Ziele haben.
Aus gleichem sozialistischen Kantholz ist der in den Medien herumgereichte Habeck von den Grünen geschnitzt, der allen ernstes folgendes getwittert haben soll. Zitat:
"Patriotismus ist Mist!"
Wer angesichts solcher Aussagen und zahlreicher anderer Verfehlungen solcher grünen Politiker allen ernstes noch meint Grün wählen zu müssen, der muss sich wirklich in Grund und Boden schämen.
Das gleiche gilt für unsere ehrenwerte Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth, die meint auf Demos das Ansehen Deutschlands beschädigen zu können, in dem Sie hinter Transparenten hergelaufen ist auf denen steht:
"Deutschland verrecke!"
Es ist eine unsägliche Entwicklung, dass solche Personen mit einer solchen staatsfeindlichen Gesinnung immer noch im deutschen Bundestag sitzen und nicht schon längst vom Wähler aus den Parlamenten befördert worden sind bzw. vom Verfassungssschutz beobachtet werden und ggf. als Partei wegen staatszersetzender Aktivitäten und Gefährdung der freiheitlich demokratischen Grundordnung verboten worden sind.
Denn sowas geht gar nicht - zumindest nicht in einem Rechtsstaat - und schon gar nicht als vermeintliche Repräsentant des Volkes...
Die Partei der Grünen sind eine echte Schande für Deutschland und Europa - unglaublich, was in der Partei inzwischen abgeht...

Kommentare:

  1. Die Grünen neigen seit jeher zur Verfassungs- und Deutschfeindlichkeit. Joschka Fischer war auch bei der "Putztruppe". - Sie können ja gern diese Meinung haben, sollten sich aber dann nicht aus unseren Steuergeldern mästen. Die Dame hat hier natürlich nichts verloren. Sofern ihr irgendein ... was auch immer... einen Deutschen Pass gegeben hat: sofort einziehen!

    AntwortenLöschen
  2. Wenn die junge Frau hier geboren wurde, dann ist sie de jure deutsche Staatsbürgerin. Allerdings ist ihre Aussage im Hinblick auf mögliche Volksverhetzung zu prüfen. Dürfte aber wohl auch nicht passieren, da sie ausspricht was möglicherweise viele ihrer Gesinnungsgenossen eh schon lange über Deutschland und dessen Bevölkerung denken.

    Egal - durchgehen lassen darf man sowas meines Erachtens nicht. Das ist Kriegshetze in meinen Augen - und das geht auf gar keinen Fall.

    AntwortenLöschen