Freitag, 28. Juli 2017

Immer mehr Tote in Deutschland - Danke Frau Merkel...

...für die neue Mordkultur, die ungehindert und ungeniert auf Grund zahlloser Rechtsbrüche und Verstöße gegen das Grundgesetz weiter ungehindert nach Deutschland einreisen darf und immer mehr Menschen zu Tode bringt, die heute noch leben würden, wenn Sie als Bundeskanzlerin und die gesamte Bundesregierung geschlossen zurücktreten würden.

Wie viele Todesopter und Vergewaltigungen soll es noch in Deutschland geben bis die gesamte Bundesregierung vor Gericht gestellt wird, wegen vorsätzlichen Verstoßes gegen das Grundgesetz und zahlreiche andere Gesetze und der Unterstützung von Straftaten in Deutschland durch Unterlassung  abgeurteilt wird.

Die Liste der Vergewaltigungs- und Mordopfer wird immer länger. Wie lange soll das noch weitergehen. Wann wird diese Bundesregierung, die eh nicht verfassungsgemäß wegen Verstoß gegen das Wahlgesetz gewählt wurde, endlich abgesetzt und durch einen verfassungskonforme Regierung ersetzt?

Jeden Tag sterben durch die ins Land gelassenen illegalen Verbrecher zahlreiche weitere Menschen. Jedes dieser Todesopfer geht, ebenso wie bei Vergewaltigungen ganz klar auf ihr Konto Frau Merkel. Denn es würde diese Toten und Verletzten nicht geben, wenn sie die Rechtsordnung im Lande einhalten würden und sich an Recht und Gesetz hielten und das Asylgesetz anwenden und die Staatsgrenzen dicht machen würden. Aber genau das machen sie nicht - die Folge eine weiter steigende Zahl an Verbrechen und Todesopfern in Deutschland. Ganz toll finde ich das Frau Merkel. Nur weiter so, dann sind die Deutschen bald noch schneller ausgerottet, als die meisten sich das vorstellen können. Die kriminellen Machenschaften im Staate nehmen kein Ende  - im Gegenteil sie feiern Hochkonjunktur. Illegal eingereitste Drittstaatsangehörige aus sicheren Herkunftsländern bekommen grundgesetzwidrig Asyl und dürfen im Land morden und rauben - ohne für Jahre in den Knast zu wandern oder direkt über dem Herkunftsland am Fallschirm aus dem Flugzeug geschmissen zu werden.....

Noch nie hat eine Bundeskanzlerin und ein Regierungsmitglied so viele Menschen in und ausserhalb Deutschlands auf seinem Gewissen gehabt, wie Sie Frau Merkel. Aber das ist, wie wir wissen, alles vollkommen o.k. Denn sie sind ja einen ehrenwerte Frau.

Die Bestattungsunternehmer in Deutschland freuen sich. Denn jeder Tote bringt zusätzlichen Umsatz im Friedhofsgewerbe. Wieviele tausend Grabsteine müssen noch produziert werden?

Steinmetze und Friedhofsgärtner freuen sich dank ihrer Verbrecherfreundlichen politischen Haltung über eine Sonderkonjunktur. Wenn Sie mich fragen - auf eine solche Konjunkturförderung kann ich getrost verzichten.

Aber sie sind ja eine ehrenwerte Frau...

Keine Kommentare:

Kommentar posten