Sonntag, 5. Januar 2020

Unbekannte Flugobjekte im inneren Sonnensystem...!?





Liebe Freunde des Friedens und der Freiheit,

liebe Freunde der Liebe und des Glücks,

liebe Mitleser,

seit Anfang des Jahres spielen sich rund um unser Zentralgestirn seltsame Phänomene ab. Ich habe darüber bereits gestern auf Steemit in meinem Blog berichtet.

Mehr dazu unter folgendem Link:


Seit heute Nachmittag schiebt sich nun ein drittes Flugobjekt mit hoher Geschwindikeit in das innere Sonnensystem ohne das der NASA Sonnenbeobachtungssatellit SOHO seine Position geändert hätte, was am gleichen Hintergrund der Sterne zu erkennen ist. 

Ich habe keine Erklärung für diese drei Lichterscheinungen, die scheinbar in das innere Sonnensystem rund um unser Zentralgestirn eingedrungen sind. Kriegen wir etwa Besuch von Ausserirdischen unmittelbar vor Anbeginn des dritten Weltkrieges?

Was passiert da gerade?

Hier ein Live Link zu den Geschehnissen, welche das LASCO Beobachtungsmodul von SOHO zuletzt aufgezeichnet hat.


Steht die Menschheit unmittelbar vor dem ersten Kontakt mit einer ausserirdischen Intelligenz? 

Handelt es sich um interstellare Raumbasen von einer weit entfernten Zivilisation höheren Grades, welche die Raumzeit überbrücken kann?

Und falls ja - sind sie uns feindlich oder freundlich gesinnt?

Fragen - über Fragen.

Vielleicht gibt es aber auch eine simple natürliche Erklärung. In dem Fall würde ich mich über einen Kommentar im Beitrag freuen.

Zur Klärung der Frage des Ursprungs dieser drei unidentifzierten Flugobjekte habe ich jetzt Kontakt mit der Nasa aufgenommen.



Herzliche Grüße...

Keine Kommentare:

Kommentar posten