Sonntag, 16. Februar 2014

Deutschland ist pleite...

...nur niemand berichtet darüber. 

In einigen Jahren wird de facto die deutsche Staatsverschuldung allein auf Grund der demografischen Entwicklung auf sagenhafte 286 Prozent des Bruttoinlandsprodukt steigen. 

Spätestens dann ist der Euro Geschichte. Deutschland ist dermassen Kinderarm, dass die Verarmung der Deutschen und die Staatspleite vorprogrammiert ist. Die deutschen Babyboomer haben sich durch die Massenmedien unter der Ära Kohl und dem ganzen Feminismus Gelaber von der Selbstverwirklichung sich derart einer Gehirnwäsche unterzogen, dass die Deutschen es unter der ebenso kinderfeindlichen Politik der 80´er und 90´er Jahre es versäumt haben auf Grund verfehlter gesellschaftlicher Wertemodelle, welche die Massenmedien den Menschen in die Köpfe gesetzt haben, Kinder in die Welt zu setzen und sich von unten zu erneuern. Migration wird die kommenden Finanzkatastrophe in Deutschland nicht lösen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten