Freitag, 16. März 2018

Warum ist die Kriegspropaganda der Medien, der Politiker und der Nato so gefährlich?


Darum!



Wer immer das Wort "Angriff", "Anschlag", "Feind", "Aggression", "Attack" , "Terror" oder auch "Giftgas" in den Mund nimmt spielt mit dem Leben der gesamten Menschheit und allen Lebens auf der Erde.

Die größte Bedrohung der Menschheit sind Politiker die jeglichen Bezug zur Realität verloren haben und allen ernstes meinen, dass Krieg eine Lösung für hochgradig korrupte Geldsysteme sei.

Wer keinen Krieg will, der sollte umgehend sein gesamtes Vermögen dem System entziehen und seine Konten bei den Banken räumen. Denn das System ist auf ihren Kredit - auf ihre Mitschuld angewiesen, die sie tragen, wenn sie dieses System des globalen Völker- und Massenmords noch unterstützen.

Schalten Sie ab - auf allen Kanälen. Wachen Sie auf und handeln sie - ehe es für sie, ihre Kinder und ihre Familien zu spät ist. Die Alternative zu Krieg lautet Frieden. Glauben Sie nicht irgendwelchen Politikern und Demagogen, die ihnen erzählen es gäbe keine Alternativen. Es geht um unser aller Leben - auch um ihres. Ihre Kröten können sie sich bei einem Krieg sonstwohin stecken, weil es kein danach mehr geben wird.

Wenn wir Politiker, weiter im Sinne militärischer Aggression handeln und gewähren lassen, dann ist der globale Overkill und der Tod das logische Resultat einer Entwicklung, die sich kein Mensch auf Erden wüschen sollte.

Es liegt an Ihnen die Zustände zu ändern. Verkaufen Sie Rüstungsaktien. Shorten sie die Massenmordindustrie wann immer es geht und sie daraus Profit schlagen können. Jeden Dollar, jeden Euro den sie dem System dabei abringen behalten sie als Friedensdividende und investieren diese in die Zukunft ihrer Kinder, in Gold oder in Silber. Jede Shortattacke auf die Rüstungskonzerne, die erfolgreich ins Ziel gebracht wird verbessert die Chancen ihres Überlebens. 

Entziehen sie dem militiitärisch industriellen Komplex seinen Nährboden auf dem er gedeiht. und die Massenmorde in aller Welt begeht.. Tun sie es nicht, dann wird der Krieg die logische Folge sein. Spätestens dann heißt es...


--- GAME OVER ---



Keine Kommentare:

Kommentar posten